Aus gegebenen Anlass zum neuen Jahr ein bisschen mehr Inhalt für meinen Blog. Heute leichte kost, wurde gestern recht spät / früh. Außerdem: Frohes Neues!

Da ich dieses Jahr leider nicht auf dem 31C3 in Hamburg war, habe ich während des Kongresses einige Vorträge Live verfolgt und manches, was ich verpasst habe, möchte ich gerne im Nachgang sehen. Im letzten Jahr habe ich die für mich interessanten Beiträge einfach per HTTP von der Seite geladen, was in einer ziemlichen Klick-Orgie endete. Dieses Jahr wollte ich es ein wenig cleverer machen.

Im Event-Wiki findet man alle Hinweise, wie man an die einzelnen Videodateien kommt, unter dem Punkt Broadcatching RSS Feeds stehen die passenden RSS-Feeds, die nur noch ihren Weg in qBittorrent finden muss. Da ich vor einiger Zeit von μTorrent genug hatte (Werbung, igitt) und mit qBittorrent noch nicht so viel Erfahrung sammeln konnte, war das für mich eben Neuland.

qBittorrent

Zunächst: auch, wenn es auf den ersten Blick so aussieht, dass qBittorrent keine RSS-Feeds unterstützt (Datei -> Link hinzufügen klappt nicht), findet man auf den zweiten Blick unter Ansicht -> RSS Reader genau, was wir benötigen. Hier kann ein neues Abonnement hinzugefügt werden, ich habe mich für MP4 in HD entschieden. Vor dem Hinzufügen sollte in den Einstellungen des RSS Readers die maximale Anzahl der Artikel pro Feed vergrößert werden. Aktuell sind 116 Videos verfügbar, ich denke 500 ist also eine gute Wahl. Jetzt könnte ich jeden dieser Torrents per Hand in meine Liste hinzufügen, aber dann hätte ich ja wieder die ganze Clickerei. Zum Glück gibt es den Knopf RSS Downloader...

RSS Reader aktiviert

Hier kann man einfach eine neue Regel 31C3 hinzufügen, als Regeldefinition Enthält: 31C3, Label zuweisen: 31C3 und dann noch direkt ein Zielverzeichnis definieren (Ordnung muss sein). Nach dem Druck auf Schließen werden automagisch alle Torrents der Downloadliste hinzugefügt. Derzeitiger Umfang: ~50GB

RSS Downloader

Die Hoffung ist jetzt, dass jedes neue Video aus dem RSS Feed automatisch der Downloadliste hinzugefügt wird, aber warum sollte das jetzt nicht so sein? In jedem Fall habe ich für die nächsten Wochen genug Futter, da ist hoffentlich was ordentliches dabei!